Zusammen zum Ziekowkiez

Zusammen zum Ziekowkiez

Gemeinsame Vereinbarung zum Ziekowkiez

Im Oktober 2018 haben der Bezirk Berlin-Reinickendorf und Vonovia eine gemeinsame Vereinbarung unterzeichnet, sodass die Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahmen sozialverträglich ablaufen – ein Überblick über die beschlossenen Regelungen.

Bezirksbürgermeister Frank Balzer über die Vereinbarung

„Mit der Vereinbarung Ziekowkiez ist es dem Bezirksamt gelungen, klare Regeln für die Modernisierung der Siedlung mit Vonovia zu vereinbaren. Diese Regeln dienen dem Schutz der Mieterinnen und Mieter und sichern ihren Verbleib in der Siedlung. Die Verpflichtung, die Miete nach Sanierung für die Dauer von fünf Jahren für alle Mieterinnen und Mieter nicht zu erhöhen, ist in Berlin einmalig.“

Auszug aus der Vereinbarung Ziekowkiez

"Alle Maßnahmen orientieren sich am Bedarf der heutigen und zukünftigen Mieter im Quartier."

"Der Zuzug junger Familien in die neu errichteten Wohnungen wird den Kiez verjüngen und das Zusammenleben der verschiedenen Generationen bereichern."

"Übergreifendes Ziel ist es, im Ziekowkiez das Miteinander verschiedener Generationen zu gestalten und zu entwickeln, um Menschen in jeder Lebensphase ein Zuhause zu bieten."

Planungsansicht Kiezschaufenster
Planungsansicht Kiezschaufenster

Die 5 Grundsätze unseres Handelns

  • Keine Mietpartei muss wegen unseres Vorhabens ausziehen.
  • Vonovia verfolgt als Bestandhalterin langfristige Interessen.
  • Wir werden die Mieterinnen und Mieter einbeziehen.
  • Wir kommunizieren frühzeitig, umfassend und ehrlich.
  • Unsere Bestandsmieterinnen und Bestandsmieter werden bei Neuvermietung bevorzugt.
Häufige Fragen

Sie haben noch Fragen zum Kiez?

Kiezkontakt

Kontakt für Fragen zum Kiez

Janna Großklaus Quartiersmanagerin Joachim-Karnatz-Allee 45 10557 Berlin