Zusammen zum Ziekowkiez

Zusammen zum Ziekowkiez

Altersgerechtes Wohnen mit Service im Ziekowkiez

Im Ziekowkiez entstehen derzeit 145 Seniorenwohnungen, in denen die Bewohnerinnen und Bewohner bis ins hohe Alter selbstbestimmt leben können. Die Basis für das breite Serviceangebot schafft die Kooperation von Vonovia mit den Johannitern.

Jovo Treff im Ziekowkiez

Barrierearme und komfortable Seniorenwohnungen

Angesichts des demografischen Wandels ist das selbstbestimmte Wohnen im Alter eine der großen Herausforderungen, denen die Wohnungswirtschaft gerecht werden muss. Daher passt Vonovia im Rahmen der allgemeinen Umbau- und Sanierungsarbeiten seit Sommer 2018 eine Reihe von Wohnungen im Ziekowkiez schrittweise den Bedürfnissen älterer Menschen an.

In den beiden Wohnhochhäusern an der Ziekowstraße werden insgesamt 145 Wohnungen barrierearm und seniorengerecht umgebaut. Geplant sind 96 Ein-Zimmer-Wohnungen mit einer jeweiligen Wohnfläche von rund 30 Quadratmetern sowie 49 Zwei-Zimmer-Wohnungen mit jeweils etwa 60 Quadratmetern.


Die Grundrisse der Seniorenwohnungen in Berlin-Tegel entsprechen den Anforderungen altengerechten Wohnens: stufenlose Zugänge, großzügige Bewegungsflächen bei Unterstützungsdarf, leicht auffindbare Funktionsbereiche.


Um das Wohnen für Senioren zu erleichtern und komfortabel zu gestalten, gehören Automatiktüren im Hauseingang, größere Bäder mit rutschfesten Fliesen und Haltegriffen, eine zentrale Stromabschaltung und Komfortsteckdosen zur Ausstattung. Im Flur gibt es zudem einen Einbauschrank, der Platz für einen Rollator bietet.

Senioren bei Wohnungsbesichtigung

Das Projekt „Senioren Wohnen mit Service“

Um den Ziekowkiez generationenübergreifend weiterzuentwickeln und das altersgerechte Wohnen in Berlin auszubauen, hat sich Vonovia mit einem starken Partner zusammengeschlossen: den Johannitern. Der Sozialdienst steht den älteren Bewohnerinnen und Bewohnern im Kiez als Ansprechpartner zur Seite, wenn es um Beratung und praktische Hilfen im Alltag geht.

Ein wichtiger Meilenstein der Quartiersentwicklung war die Eröffnung des Nachbarschaftstreffs der Johanniter Ende Juni 2018. Das Konzept für den JOVO Treff im Kiezzentrum wurde in Zusammenarbeit von Johannitern und Vonovia erarbeitet und ist ein wichtiges Element des Projekts „Senioren Wohnen mit Service“. Ein Großteil der Angebote und Aktivitäten im JOVO Treff richtet sich insbesondere an die Seniorinnen und Senioren, die im Ziekowkiez leben. Ausflüge in der Gruppe, gemeinsames Kochen oder Gedächtnissport bieten Teilhabe und ein Plus an Lebensqualität.


Das Ziel des Projekts geht darüber noch hinaus. Die Seniorenwohnungen sollen dank des unterstützenden Umfeldes ein eigenständiges Leben zu Hause auch im höheren Lebensalter ermöglichen. Verschiedene Alltagshilfen, darunter ein Apotheken- und Wäscheservice, ambulante Pflegedienstleistungen, ein Hausnotruf und ein Menü-Service, schaffen die Grundlage für das selbstbestimmte Wohnen im Alter.